Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

GRÜNBAU:TALKS 2018

GRÜNBAU:TALKS

Naturnahe Freiräume in der Stadt sind ein zentrales Thema. Wissenschaftler, Landschafts- und Hochbauarchitekten, Umweltexperten, Gärtner und Vertreter von Sozialverbänden diskutieren bei den GRÜNBAU:TALKS über die „Zukunftsaufgabe grüne Stadtentwicklung“.

Rahmenprogramm GRÜNBAU BERLIN 2018 (PDF, 926,3 kB)

Forum GRÜNBAU BERLIN 2018 | Halle 23a

FBB-Symposium Gebäudegrün

Das halbtägige, vormittags stattfindende Symposium ist kostenfrei. Verbunden damit ist auch der freie Eintritt zur Messe am 20. und 21. Februar.

>>> Programm: GRÜNBAU:TALKS | FBB-Symposium Gebäudegrün

Partner: Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. (FBB)

Weitere Informationen: www.gebaeudegruen.info

Grüne Infrastruktur in Städten

>>> Programm: GRÜNBAU:TALKS | Grüne Infrastruktur in Städten

Partner: Stiftung DIE GRÜNE STADT / PATZER VERLAG GmbH & Co. KG


Präsentationen

Stress and the city, (PDF, 5,9 MB)
Dr. Mazda Adli, Fliedner Klinik Berlin

Baukultur in Zeiten der Urbanisierung: Lebensräume der Zukunft, (PDF, 21,5 MB)
Reiner Nagel, Vorstand der Bundesstiftung Baukultur, Potsdam

Grüne Infrastruktur und Vernetzung als integraler Teil der Planung der Neuen Berliner Stadtquartiere, (PDF, 5,9 MB)
Joachim Sichter, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin

Der grüne Faden, Möglichkeiten und Potenziale von innerstädtischen Freiräumen, (PDF, 18,5 MB)
Stefan Jäckel, ST raum a., Berlin

Grün - Blau - Smart! Konzepte für die Stadt von Morgen

>>> Programm: ZUKUNFT STADT@GRÜNBAU BERLIN

Partner: Callwey Verlag, Redaktion Garten + Landschaft


Präsentationen

Nachhaltiges Regenwassermanagment, neue Konzepte aus Dänemark, (PDF, 38,4 MB)
Antje Backhaus, Partnerin gruppe F, Berlin

Smart City Wien: Rahmenstrategie für eine zukunftsfährige Stadt, (PDF, 15,7 MB)
Ina Homeier, Leiterin Projektstelle Smart City Wien im Referat Stadt- und Regionalentwicklung der Stadt Wien

Pflanzen als Antwort auf den Klimawandel, (PDF, 178,2 MB)
Ferdinand Ludwig, Prof. für Green Technologies in Landscape Architecture, TU München