Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt
bautec Kongress 2020

AUF EIN WIEDERSEHEN

Wir danken herzlich allen Besuchern, unseren Referenten, den Sponsoren und der Heinze GmbH.

Sie alle haben zum Erfolg der ersten internationalen Veranstaltung FASSADE 2018 beigetragen.

2020 geht es weiter mit einem neuen und spannenden Thema zur Zukunft des Bauens.


Wir freuen uns auf Sie!

Ihr bautec Team

Palais am Funkturm / 22. Februar 2018

Im Rahmen der bautec 2018 fand am 22.02.2018 ein Kongress für Architekten und Planer statt: FASSADE 2018 - smart grün dynamisch.

Mit dem Schwerpunkt Fassade griff die bautec 2018 ein Thema auf, dessen Inhalt den Fokus der Messe hundertprozentig spiegelt und der Architekten, Planer, Ingenieure aber auch Hersteller gleichermaßen beschäftigt und verbindet. Ob intelligente Gebäudetechnik, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Klimaschutz sowie zukunftsweisende Baustoffe und Technologien - aktuelle Strömungen und Trends in der Architektur ließen sich beispielhaft darstellen und diskutieren.

Rund 500 Fachbesucher haben einen halben Tag lang inspirierende Vorträge aus den Bereichen Forschung und Engineering sowie Architektur - national und international - zu sehen bekommen und im Anschluss die Gelegenheit genutzt, die Messe zu besuchen.

Agenda FASSADE 2018

09:45 Uhr | Begrüßung

Ulrich Knaack

10:00 Uhr | Facade Roadmap
Professor Ulrich Knaack
TU Darmstadt + Delft

Eröffnet wird der Kongress um 10:00 Uhr durch den Fassadenspezialisten Ulrich Knaack, der Tendenzen und Erkenntnisse zum Thema Gebäudehülle benennt sowie Einblicke in seine Forschungstätigkeit gewährt.

Daniel Pfanner

10:40 Uhr | Fließende Fassaden
Professor Daniel Pfanner
Bollinger + Grohmann

Daniel Pfanner, dessen besonderes Interesse der Entwicklung innovativer Energie- und Konstruktionskonzepte für Ganzglas-Fassaden gilt, erläutert unter anderem eine der aktuell interessantesten Funktionsvarianten – die Fluid Flow Facade.

Teodora Vatahska

11:10 Uhr | Form Follows Flow
Teodora Vatahska,
Dr. Axel Müller

HTCO GmbH

Eine entsprechende Strömungssimulation machen Teodora Vatahska und Dr. Axel Müller (HTCO) für die Kongressgäste erlebbar.

Axel Müller

11:30 Uhr | Pause

Arno Lederer

11:45 Uhr | Backstein Reloaded
Professor Arno Lederer

LRO

Arno Lederer (LRO) hingegen spricht über das Potenzial traditioneller Bauweisen und -materialien. Die mehrfach preisgekrönten Bauten des renommierten deutschen Planers stehen für einen kunstvollen Spagat zwischen Tradition und Zeitgeist.

Laura Fogarasi-Ludloff

12:20 Uhr | Architektur als Botschaft
Laura Fogarasi-Ludloff
Ludloff Ludloff

Laura Fogarasi-Ludloff gewährt ebenfalls Einblicke in ihre Entwurfswelt und stellt das mit dem IconicAward 2017 prämierte SOS-Bildungs- und Begegnungszentrum in Berlin-Moabit vor. Der Bau beeindruckt funktional wie gestalterisch durch seinen außergewöhnlichen Sonnenschutz.

13:00 Uhr | Pause

Dan Stubbergard

13:15 Uhr | Our Urban Living Room
Dan Stubbergaard
COBE

Expressiv, frisch und international wird es mit Dan Stubbergaard, Mitbegründer des dänisch-deutschen Architekten-Kollektivs COBE, das selbst Rock ’n’ Roll in Architektur übersetzt.

Sponsoringpartner