Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

metall IT Kongress mit Ausstellung

Bild

Kategorie
metall IT

Datum
21. Februar 2018

Zeit
10:00 - 16:00 Uhr

Ort
Halle 24, Raum Brandenburg

Im Metallhandwerk gehört Software inzwischen zu den unverzichtbaren Werkzeugen, um auch in kleinen und mittelständischen Betrieben die Produktivität, Qualität und Effektivität zu steigern und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die metall IT liefert einen Überblick über die aktuellen Software-Entwicklungen: AVA-Programme, Konstruktionssoftware, ERP und PDM-Software, Programme zur Tragwerksplanung, Statik, Fertigungsplanung, CNC-Steuerung, Projektsteuerung, Ausführung oder auch für Büro und Management, Betrieb und Handwerk.

  • Sonderschau vom 20. – 23. Februar 2018 in Halle 24
  • Kongress am 21. Februar 2018 in Halle 24 (Ebene 1, Raum Brandenburg)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter metall-it@messe-berlin.de an.


Veranstaltungen

Wirtschaft 4.0 – Chance für das Handwerk
Stephan Blank, Referatsleiter Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V.

Best Practice Beispiele

  • Handwerkskammer Hannover, Campus Handwerk
    Benita v. Steinaecker, Beauftragte für Innovation und Technologie (BIT) Personal- und Organisationsentwicklung
  • Metallbau Windeck GmbH
    Paul Rothe
  • Maschinen- und Metallbau Bernd Ehmke
    Dr. Bernd Ehmke

anschließend Podiumsdiskussion

Moderation:
Dipl.-Ing. Erwin Kostyra, Präsident des Bundesverbandes Metall und des Landesinnungsverband Metall Berlin-Brandenburg

Softwarehilfen:

Digitalisierung im Metallhandwerk - Chancen, Nutzen und Risiken
Stefan Nußbaum, Netsoft Vertriebs GmbH

Die ISD Antwort auf die Herausforderungen im Bauwesen und BIM
Thorsten Hinz, ISD Software Systeme GmbH

TENADO METALL 3D – Die 3D-Zeichensoftware für das Metallhandwerk
Marcel Missun, TENADO GmbH

M-SOFT Business five, die smarte ERP-Lösung für den Metallbau
Business five für Metallbau und TIME4 Zeitmanagement und mobile Auftragserfassung
Peter Marwitz, M-SOFT Organisationsberatung GmbH

E-R-Plus, die branchenspezifische Software für den Metall-/Stahl-/Fenster- und Fassadenbau
Hubert Schlüter, T.A. Project

Geschwindigkeit ist Ihr Vorteil! Kalkulation in LogiKal, vom Aufmaß bis zur Freigabezeichnung
Robert Guller und Jens Brümmer, ORGADATA Software-Dienstleistungen AG

Moderation:
Dipl.-Ing. Jörg Dombrowski, M&T metallhandwerk Charles Coleman Verlag GmbH & Co. KG

VR/AR-Technologien in der Metallbranche
Oliver Autumn, Geschäftsführer VR Business Club

3D-Modellierung mit innovativen Materialien 
Nail Förderer, Geschäftsführer Deton UG

Einfache digitale Lösungen für die unternehmensinterne Logistik und Kommunikation
Dr. Karsten Königstein, Geschäftsführer Sinfosy GmbH

Visualisierungstechnologien in innovativen Anwendungen
Thomas Knepper, Geschäftsführer bgis Kreative Ingenieure GmbH

Unternehmens-Digitalisierung ohne Consulting und Change Management
Verena Czerny, Geschäftsführerin Clever Change

Moderation:
Dr. Ulla Große, Wirtschaftförderung Land Brandenburg GmbH
Siegfried Helling, Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Uwe Radloff, ME-Netzwerk