Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ZUKUNFT STADT@GRÜNBAU BERLIN | Grün - Blau - Smart! Konzepte für die Stadt von Morgen

Bild

Kategorie
GRÜNBAU BERLIN

Datum
22. Februar 2018

Zeit
10:00 - 13:00 Uhr

Ort
Forum GRÜNBAU BERLIN; Halle 23a / 100

Veranstaltungen

10:00 Uhr

Redner:
Tanja Braemer, Chefredakteurin, Redaktion Garten + Landschaft

Starkregenereignisse sind keine Seltenheit mehr. Die Folge: Straßen, U-Bahnhöfe und Keller stehen in kürzester Zeit unter Wasser, auch Berlin musste 2017 diese schmerzhafte Erfahrung machen. Eine Lösung sind neue Konzepte zum Rückhalt und zur Versickerung, die das Wasser als Gestaltungselement einbeziehen und erlebbar machen. Wie das geht, zeigen beispielhafte Konzepte der Berliner gruppe F in Dänemark, u.a. für den Stadtteil Amager in Kopenhagen, die Stadt Jeagerspris und Wohngebiete in Ballerup.

Redner:
Antje Backhaus, Partnerin gruppe F, Berlin

10:55 Uhr

Wien will weltweit Vorreiter in Sachen Smart City sein. Denn in Städten wird entschieden, wie unsere Zukunft aussieht. Eine Smart City schafft es, Wachstum bei sinkendem Ressourcenverbrauch zu erreichen. Die Smart City Wien achtet darüber hinaus auf ein hohes Maß an sozialem Zusammenhalt und Lebensqualität. Dies gelingt vor allem durch Innovationen in allen städtischen Lebensbereichen. Eine Rahmenstrategie gibt den Entwicklungen eine gemeinsame Orientierung, Projektbeispiele wie u.a. die Seestadt Aspern zeigen die bereits erfolgreiche Umsetzung.

Redner:
Ina Homeier, Leiterin Projektstelle Smart City Wien, Referat Stadt- und Regionalentwicklung der Stadt Wien

11:40 Uhr

Ferdinand Ludwig ist Wegbereiter der Baubotanik und hat in den vergangenen Jahren viel beachtete Projekte entworfen und realisiert, die Wachstumsprozesse von lebenden Pflanzen mit einem technischen Ansatz und architektonischen Konzepten verknüpfen. Die funktionale wie gestalterische Integration von Pflanzen hält u.a. gute Antworten auf brennende ökologische Fragen unserer Zeit wie die Anpassung an den Klimawandel parat.

Redner:
Ferdinand Ludwig, Prof. für Green Technologies in Landscape Architecture, TU München

12:25 Uhr

Moderation:
Tanja Braemer, Chefredakteurin, Redaktion Garten + Landschaft