Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

BauPraxis Zentrum Bau- & Gebäudetechnik | Halle 3.2

Dienstag, 18.02.2020

Smart City Forum | Digital – Kollaborativ – Nachhaltig

An die Baubranche werden immer komplexere Anforderungen gestellt: Kürzere Bauzeiten für dringend benötigten Wohnraum, bei dem wiederum Nachhaltigkeit und Partizipation und Technologie mitgedacht werden sollen. Doch wie sieht es in der Praxis aus?

Das „Smart City Forum: Digital – Kollaborativ – Nachhaltig“ widmet sich diesen Themenfeldern und bringt namhafte Berliner Akteure auf die Bühne. Ob KI in der Gebäudesteuerung, Partizipationstools für die Planung oder intelligente Verwertung von Verschnitten der Industrie – für das Fachpublikum am 18.02. wird viel geboten.

DIGITAL | 10:00 – 12:00 Uhr
Das Gebäude als Plattform
KI im Gebäude
Blockchain in der Immobilienwirtschaft
Bauwirtschaft digital

KOLLABORATIV | 13:00 – 15:00 Uhr
Tools für Visualisierung Abstimmung und Entscheidungsfindung
Prozessdigitalisierung

NACHHALTIG | 15:00 – 17:00 Uhr
Circular Construction
Innovative Materialien

Das komplette Programm finden Sie hier.

Veranstalter: Berlin Partner



Bild

Mittwoch, 19.02.2020

Smart City Forum | Klimafolgenanpassung auf Quartiers- und Gebäudeebene

Am Folgetag widmen sich Smart City Experten aus der D-A-CH Region den Folgen des Klimawandels für Quartiere und Gebäude in Diskussionen und mit Beispielen aus Zürich, Luzern und Linz.

Forum & Podium | 10:00 – 17:00 Uhr
Klimafolgenanpassung auf Quartiers- und Gebäudeebene
Best Practice Beispiele aus der D-A-CH Region

Das komplette Programm finden Sie hier.

Veranstalter: Berlin Partner



Bild

Donnerstag, 20.02.2020

metall IT

Dank der neuen Hallensituation wird die metall IT 2020 am Donnerstag, den 20. Februar 2020 im BauPraxis Zentrum Bau & Gebäudetechnik in Halle 3.2, mitten im Rundlauf der bautec, stattfinden.

Die Themen sind über die Metallbranche hinaus auch für alle anderen Bau- und Gebäudetechnikbereiche relevant: um 10:00 Uhr geht es mit Planung und Datensicherheit los, dem Schutz der Daten und der Technik sowie den Datenzugriff jederzeit und von überall. Ab 11:30 Uhr geht es um digitale Entwicklung & Konstruktion, digitale Anwendungen und Entwicklung in der Organisation. Digitales Aufmaß, Laservermessung, Scannen, VR-Brillen, 3D-Druck stehen hier im Fokus. Netzwerk & Plattformen für Kooperationen und Vergabe werden dann ab 13:00 Uhr vorgestellt und ebenfalls mit den Besuchern diskutiert: VR/VA-Netzwerke, Robotik im Unternehmen, BIM sind hier als erste Inhalte zu nennen.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich untermetall-it@messe-berlin.de an.


Aussteller können sich entweder während der gesamten bautec oder auch nur ein einem Tag direkt beim BauPraxisZentrum metall IT präsentieren: Ausstellereinladung (PDF, 405,5 kB) / Standanmeldung (PDF, 425,8 kB)

Fördernde Verbände und Institutionen:

  • Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
  • Charles Coleman Verlag
  • Handwerkskammer Berlin
  • Handwerkskammer Frankfurt (Oder) Region Ostbrandenburg
  • Kompetenzzentrum Digitales Handwerk im Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V.
  • Komzet Kompetenzzentrum Zukunftstechnologien im Handwerk
  • Landesinnungsverband Metall Berlin-Brandenburg
  • Verband der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg
  • Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH


Bild

Freitag, 21.02.2020

AUSSTELLER:TALKS

11:00-12:00 Uhr | Smart Living - Präsentation über die Wirtschaftsinitiative sowie über den Smart-Living-Markt

14:00 Uhr | Präsentationen der Nominierten „bautec.INNOVATION AWARD“